Medizinische Penispumpen zur Penisvergrößerung

Die Penispumpe ist ein Gerät, welches die Länge bzw. den Umfang des Penis erhöhen kann. Der Sinn dahinter ist es, dass man letztendlich mehr Spaß am Sex hat oder einfach ein besseres Körpergefühl und Selbstbewusstsein bekommt. Für wen eine Penispumpe nun aber vor allem sinnvoll ist, das ist gar nicht so einfach zu sagen. Eine medizinisch sinnvolle Alternative wäre etwa ein Streckgurt. Trotz eines großen Angebotes am Markt sind nur wenige Anbieter wirklich hochwertig.

Anbieter Wertung Fakten zum Produkt Diskret Zertifiziert Mehr Informationen
  • Lieferung in Deutschland
  • Mittelwert bei bis zu 2,5cm in 6 Monaten
  • Bekannt aus Werbung und TV
  • In großen Fachmagazinen getestet
Seite besuchen >Testbericht lesen
  • Lieferung in Deutschland
  • Hoher Tragekomfort
  • CE Zertifikat
Seite besuchen>Testbericht lesen
  • Den Spaß wieder entdecken

Vor allem Männer, die der Meinung sind, dass ihre tatsächliche Penisgröße nicht ausreicht, um genügend Spaß am Sex zu haben, sind potenzielle Käufer des Gerätes. Was ist aber „nicht ausreichend“ und wer entscheidet das. Idealerweise hat die Partnerin oder der Partner hier auch ein Wörtchen mitzureden oder könnte zumindest ihre oder seine Meinung äußern.

Die Gründe, warum man sich nämlich eine Penispumpe zulegt, können sehr unterschiedlich sein und eben auch verschiedene Hintergründe haben. Man hat demnach selbst empfundene Schwierigkeiten beim Sex oder der/die Partner(-in) macht einen darauf aufmerksam, dass die Lust nicht das gewünschte Level erreicht.

Ob die Bedenken gerechtfertigt sind, ist schwer nachzuvollziehen. Und genauso wenig weiß man also, ob die Beschaffung einer Penispumpe sinnvoll ist. Da beim Sex aber der Spaß und die Lust oberste Priorität haben, muss jeder selbst einschätzen, ob dieser Faktor noch ausreichend erfüllt wird.

  • Positive Konsequenzen der Gurte

Es wäre zu einfach, zu behaupten, dass eine Penispumpe oder ein Streckgurt Beziehungen retten könnte oder das Wunderheilmittel zur Lösung aller sexuellen Probleme ist. Doch trotzdem ist dem Gerät und der damit verbundenen Steigerung der Lust einiges an Wert zuzuschreiben. Viele Beziehungen scheitern nämlich gerade an sexueller Unlust oder unterschiedlichen Bedürfnissen, die hier und da nicht befriedigt werden.

Wenn die Penispumpe in dem Zusammenhang für Entlastung sorgen kann, sei es nur psychologisch durch die Zunahme an Selbstbewusstsein oder auch funktional beim Liebesakt, dann ist die Investition sicherlich lohnenswert.

  • Brauch ich oder brauch ich nicht?

Wenn man sich nun fragt, ob die Penispumpe für einen selber sinnvoll ist, sollte man sich einfach selbst über dieses Gerät informieren. Im Internet sind viele Erfahrungsberichte zum Thema zu finden. Ein erstes Anzeichen dafür, dass man unter Umständen auf den Gurt wie etwa Phallosan zurückgreifen sollte, ist die Unzufriedenheit mit dem eigenen Penis, sei es mit dem Umfang oder auch mit der Länge.